Balkon stürzt ab: Sieben Personen verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Riedering - Am Freitag stürzte während einer Familienfeier ein Balkon zu Boden. Drei Personen wurden schwer verletzt. Die Polizei ermittelt nun, wie es zum Unfall kam.

Wie erst heute bekannt wurde, ereignete sich am Freitagnachmittag, gegen 16:15 Uhr, ein Balkonabsturz mit Verletzten. Der Unfall passierte im Gemeindebereich Riedering, dort fand eine größere Familienfeier statt.

Insgesamt sechs Personen und ein Kleinkind befanden sich während der Feier auf einem selbst gefertigten und angebauten Balkon. Aus bislang ungeklärter Ursache riss die Verbindung zwischen dem Wohnhaus und Balkon aus dem Mauerwerk aus und stürzte samt den Personen aus einer Höhe von 2,5 m auf den Boden. Bei drei Personen wurde durch den Notarzt schwerere Verletzungen, bei den anderen vier Personen leichte Verletzungen diagnostiziert. Sie wurden ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Die Polizeiinspektion Rosenheim hat nun die Ermittlungen aufgenommen um die genaue Unfallursache zu klären.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser