Bei Pkw-Inspektion in Werkstattgrube gefallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Bei der Inspektion eines Autos trat ein 44-jähriger Mechaniker ins Leere und fiel in die Werkstattgrube. Er erlitt dabei leichte Verletzungen.

Am 16.03.2011 gegen 10.30 Uhr ereignete sich in einer technischen Prüfstelle bei Bad Aibling ein Betriebsunfall. Ein 44-jähriger Angestellter trat bei der Prüfung eines Pkw ins Leere und fiel in die Werkstattgrube. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in das Kreiskrankenhaus Rosenheim verbracht. Der Unfall wurde von einer Streife der Polizeiinspektion Bad Aibling aufgenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser