Beifahrerin (78) schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch eine 78-jährige Beifahrerin auf der B299 zugezogen. Vorausgegangen war eine Vorfahrtsverletzung.

Am Mittwoch, 14. September, gegen 11.30 Uhr, bog ein 55-jähriger Pkw-Lenker vom "Am Binderfeld" nach links auf die B299 (Trostberger Straße) in Richtung Garching-Ortsmitte ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines auf der B299 von links kommenden 87-jährigen Pkw-Lenkers.

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 87-Jährige leicht verletzt und seine 78-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Beide kamen mit dem Rettungswagen ins Kreisklinikum nach Altötting.

Gesamtschaden ca. 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser