Beim Abbiegen Auto übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schechen - Auf der B15 hat sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Auf Höhe Schechen wurden zwei Personen leicht verletzt.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr auf Höhe der Abzweigung Schechen. Beteiligt waren ein Skoda Oktavia und ein Mercedes. Als die 43-jährige Unfallverursacherin von der B15 nach Schechen abbiegen wollte, übersah sie den Pkw einer 43-jährigen Fahrzeugführerin, die aus der Gegenrichtung kommend südwärts fuhr.

Bei der Unfallaufnahme klagten die 20-jährige Tochter der Unfallgeschädigten, die auf dem Beifahrersitz saß, sowie die Unfallverursacherin selbst über Schmerzen im Rückenbereich.

Der Sachschaden der beiden stark beschädigten Fahrzeuge beläuft sich auf einige Tausend Euro.

Pressemitteilung Polizeinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser