Beim Abbiegen zweiten Pkw übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Irlhaid/Kastenlemoos - Weil er den zweiten Pkw im Gegenverkehr übersehen hatte, verursachte ein 77-Jähriger beim Abbiegen einen Zusammenstoß. Die Beteiligten wurden leicht verletzt.

Am Ostermontag befuhr ein 77-jähriger Autofahrer aus Aschau mit seinem Nissan gegen 12.10 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße von Irlhaid in Richtung Kastenlemoos. An der bevorrechtigten Staatsstraße 2357, die er geradeaus überqueren wollte, hielt er zunächst an der Haltelinie an und ließ einen aus Richtung Kirchweidach kommenden Pkw durchfahren.

Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er jedoch einen nachfolgenden Mercedes, der ebenfalls aus Kirchweidach kam und von einem 61-Jährigen aus Neuhaus/Inn gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die beiden Fahrzeugführer und die Beifahrerin im Mercedes leicht verletzt wurden.

An den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten, entstand ein Schaden von insgesamt rund 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser