Bei Ausweichmanöver Ampelmasten umgefahren

Waldkraiburg - Ein 37-jähriger Mazda-Fahrer übersah am Freitagnachmittag beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Golf. Als dieser ausweichen will, rammt er einen Ampelmasten.

Am Freitag, 5. August, gegen 15.30 Uhr, übersah ein 37-jähriger Waldkraiburger mit seinem Pkw Mazda in der Aussiger/Graslizter Straße beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw Golf, welcher von einem 35jährigen Waldkraiburg gelenkt wurde. Der Golf-Fahrer wich aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Infolge dessen wurde der Ampelmasten der Graslitzer Straße stadtauswärts umgefahren. Die Beifahrerin und zwei mitfahrende Kinder im Golf erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser