Beim Online-Banking beklaut worden

Maitenbeth - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag im Internet rund 5000 Euro von dem Bankkonto eines 33-jährigen Maitenbethers abgehoben.

Rund 5000 Euro hat ein bislang unbekannter Täter am Montagnachmittags vom Bankkonto eines 33-jährigen Maitenbethers abgehoben, nachdem er auf noch nicht genau bekannte Weise an die Kontodaten des Online-Banking-Nutzers gelangt war.

Der Datenabgriff erfolgte vermutlich mittels eines sogenannten „Trojaners“, als der Geschädigte eine Überweisung per Online-Banking vornehmen wollte. Ob das erbeutete Geld von der Bank noch zurückgebucht werden kann, war zum Zeitpunkt der Anzeigeerstattung bei der Polizei noch nicht bekannt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser