Berauschter Täter entwendet Firmenfahrzeug

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Nur einen kurzen Tagesausflug konnte ein 38-Jähriger mit einem geklauten Wagen machen. Ein aufmerksamer Arbeitskollege entdeckte ihn und rief die Polizei.

Am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, wurde in der Äußeren Münchner Straße, aus einer verschlossenen Fabrikationshalle, ein abgestellter VW Golf entwendet.

Durch einen aufmerksamen Firmenmitarbeiter wurde der Golf am Nachmittag im Stadtgebiet fahrend entdeckt und er verständigte sofort die Polizei. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung, an welcher sich mehrere Streifenfahrzeuge beteiligten, konnte der mittlerweile stark unfallbeschädigte Pkw in der Klepperstraße gestoppt werden.

Bei dem 38-jährigen Fahrer aus Rosenheim wurde Alkoholgeruch wahrgenommen, ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Außerdem stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Der polizeilich bereits einschlägig in Erscheinung getretene Fahrer wurde festgenommen und wird heute dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Rosenheim vorgeführt.

Wie er in den Besitz des Fahrzeugs gekommen ist, muss noch genauer ermittelt werden.

Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser