Lkw beschädigt denkmalgeschütztes Anwesen

Mühldorf - Ein Lkw-Fahrer beschädigte die Hausfassade eines denkmalgeschützten Anwesens am Mühldorfer Stadtplatz und flüchtete dann ohne eine Nachricht zu hinterlassen.

Am 19. Juli wurde bei der Polizei Mühldorf mitgeteilt, dass gegen 10.45 Uhr ein Lkw die Hausfassade eines denkmalgeschützten Anwesens am Stadtplatz angefahren und beschädigt habe. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro zu kümmern, eine Nachricht zu hinterlassen bzw. den Vorfall bei der Polizei zu melden, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Der Unfall wurde allerdings beobachtet und das Kennzeichen des Lkw notiert. Über die Halteradresse laufen nun die Ermittlungen zum Fahrer.

Unter Tel. 08631 / 3673-0 erbittet die Polizei Hinweise zu dieser Unfallflucht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser