Junger Mann versucht Bankomat zu knacken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wer ist dieser junge Mann?

Rosenheim - Am Max-Josef-Platz hat bereits am vergangenen Wochenende ein junger Mann versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Laut Polizei besprühte der junge Mann (siehe Bild) am Freitagabend gegen 23 Uhr mit einer schwarzen Farbe eine Überwachungskamera im Vorraum der Bank. Anschließend hebelte er den dort befindlichen Geldautomaten auf und besprühte diesen ebenfalls mit schwarzer Farbe.

Ohne eine Beute zu machen, verließ der Unbekannte den Tatort wieder. Er verursachte dafür einen Sachschaden von rund 5000 Euro.

Der junge Mann war maskiert, trug offenbar eine Kappenmütze und hatte sich um den Hals und der unteren Gesichtshälfte einen Schal gewickelt.

Zeugen, die zur Tatzeit diesen Mann gesehen haben, oder die Person auf dem Bild kennen, werden gebeten, sich mit der Kripo Rosenheim (Tel. 08031 / 2000) in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser