1000 Euro als Belohnung für Hinweise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchdorf - Nachdem noch keinerlei Hinweise über die Beschädigung eines Opel Astras am 12. März bei der Polizei eingegangen sind, wurde nun eine Belohnung ausgesetzt.

Wie bereits mit Pressebericht vom 13. März berichtet wurde am Mittwoch, den 12. März, zwischen 12.30 und 13.15 ein südöstlich der früheren Raketenstellung in Holz (nördlich von Berg) geparkter, schwarzer Opel Astra von einem unbekannten Täter mit einer stark übelriechenden Flüssigkeit beschüttet. Bei der Inbetriebnahme gelang diese dann auch in den Innenraum des Autos, wodurch dieses praktisch unbrauchbar gemacht wurde.

Bislang sind noch keine Hinweise hierzu eingegangen, daher ermittelt die Polizei weiter. 

Der geschädigte Fahrzeugeigentümer hat zwischenzeitlich für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser