Besser keine Macht den Drogen...

Rosenheim - Rumms! Beim Ausparken rammte ein 18-Jähriger einen Parkschein-Automaten. Die Polizei fand schnell heraus, warum er ihn übersehen hatte...

Ein 18-jähriger Auszubildender zum Einzelhandelskaufmann aus Rosenheim fuhr in den frühen Abendstunden des 15.04.2011 beim Ausparken gegen einen in der Innenstadt stehenden Parkscheinautomaten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 18-Jährige nicht ganz im Besitz seiner geistigen und körperlichen Kräfte war.

Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte dies und fiel positiv auf Marihuana aus. Kurz vor Fahrtantritt hatte er einen Joint mit Marihuana geraucht. Aufgrund der Ausfallerscheinungen wurde der Führerschein einbehalten.

Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und eine Geldstrafe.

Pressebericht der PI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (SYMBOLBILD

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser