Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Berauscht von der Polizei erwischt

Bruckmühl - Gestern wurde ein 26-Jähriger von einer Polizeistreife aufgefunden. Im Blut hatte er THC und Amphetamine, im Auto eine kleine Menge Marihuana:

Am 16. Februar, um 19.00 Uhr, wurde in Bruckmühl ein Pkw durch eine Zivilstreife der Polizei Bad Aibling einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Fahrzeug des 26- jährigen Bruckmühlers wurde eine kleine Menge Marihuana aufgefunden. Ein freiwilliger Urintest verlief positiv auf THC und Amphetamine.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Den Führerschein durfte der Bruckmühler bis zur Auswertung des Blutergebnisses behalten.

Der Fahrer muss sich nun sowohl in einem Strafverfahren wegen Besitz von Betäubungsmitteln als auch in einem Strafverfahren wegen Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare