Polizeikontrolle in Bruckmühl

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Bruckmühl - Da kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Aibling das richtige Fahrzeug. Die 43-jährige Autofahrerin erwartet nun ein Strafverfahren. So kam es dazu:

Am Mittwoch, 09.03.2016, wurde gegen 0.40 Uhr eine 43-jährige Fahrzeugführerin eines Pkws einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Beamten konnten bei der Kontrolle erheblichen Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 1,48 Promille.

Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Bad Aibling veranlasst. Da die Frau zugleich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, erwartet sie nun nicht nur ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, sondern auch noch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser