Betrunken mit dem Radl unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - In der Freitagnacht fiel ein 28-jähriger Radfahrer auf, der nicht nur starke Schlangenlinien fuhr, sondern auch noch erheblich lallte.

Der 28-jähriger Waldkraiburger fuhr am Freitag um 00.54 Uhr mit seinem Fahrrad die Berliner Straße stadteinwärts. Er fuhr mit seinem unbeleuchteten Radl stark in Schlangenlinien, weshalb eine Verkehrskontrolle durchgeführt wurde. Außerdem lallte er stark und die Augen waren gerötet und glasig.

Dem Wortlaut konnte er nicht immer folgen. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen erhöhten Wert, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Das Fahrrad wurde am Anhalteort ordnungsgemäß abgestellt und versperrt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser