Betrunkene Jugendliche im Park

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Jugendliche mit mehr als einem Promill Alkohol im Blut haben Beamte in der Nacht zu Dienstag in Waldkraiburg aufgegriffen.

Nach Mitteilungen der Anwohner in der Siemensstraße über lärmende Jugendliche mit Rollern konnten am Dienstag, den 1.11.2011, gegen 1 Uhr, durch eine Zivilstreife des Einsatzzuges Traunstein im angrenzenden Park 12 Jugendliche, die teils stark alkoholisiert waren, angetroffen werden. Darunter waren auch mehrere 14-und 15-jährige, bei denen weit über ein Promille Atemalkohol gemessen wurde.

An der Parkbank konnten mehrere Flaschen hochprozentiger Alkohol aufgefunden werden. Bei einer schwangeren 16-jährigen stellten die Beamten zusätzlich noch eine Packung Tabak sicher. Die Eltern der Minderjährigen wurden gleich an Ort und Stelle telefonisch verständigt und ihnen die Sprösslinge vor Ort übergeben. Für zwei Minderjährige gab es eine exklusive Fahrt mit dem Dienstwagen zu den Erziehungsberechtigten nach Hause.

Vor der Parkbank waren außerdem noch zwei Motorroller abgestellt. Der 16-jährige Rollerfahrer wies eine Atemalkoholkonzentration von über 0,5 Promille auf. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Roller ordnungsgemäß versperrt abgestellt. Bei dem zweiten Roller stellten die Beamten fest, dass das Versicherungskennzeichen bereits 2008 abgelaufen war. Die Streife stellte das Versicherungskennzeichen sicher.

Pressebericht OED Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser