Autofahrer flüchtet vor Polizei

Mühldorf - Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, flüchtete ein 26-Jähriger kurzerhand mit seinem Mercedes vor den Beamten. Wie sich herausstellte nicht ganz grundlos.

Ein 26-jähriger Mann aus Töging versuchte am Samstag, gegen 2.20 Uhr, sich einer Polizeikontrolle mit seinem Mercedes durch Flucht zu entziehen. Als die Beamten den Mann schließlich im Bereich der Ehringer Siedlung kontrollierten, stellten sie fest, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Weiter war er leicht alkoholisert und führte eine geringe Menge Drogen mit sich.

Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Ob er auch unter Drogeneinfluß stand, muss ein in Auftrag gegebenes Gutachten klären. Gegen den arbeitsssuchenden Mann wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Drogenbesitz eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser