Betrunkener Autofahrer pöbelt - und fliegt auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars - Wäre ein 45-Jähriger "nur" betrunken Auto gefahren, hätte es vielleicht keiner gemerkt. Aber weil der Mann zu sehr auf sich aufmerksam machte, flog er auf.

Am Sonntag um die Mittagszeit stellte ein 45-jähriger Fahrer aus Gars seinen Wagen in der Augustinerstraße ab. Nach dem Aussteigen beschimpfte er andere Personen, die kurz zuvor dort vorgefahren waren. Letztere bemerkten dabei aber, dass der 45-Jährige betrunken war und verständigten die Polizei, die den Mann dann zuhause aufsuchte und ebenfalls dessen nicht unerhebliche Alkoholisierung feststellte.

Bei ihm wurden daher dann zwei Blutentnahmen durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt. Gegen ihn wurde nun ein Verfahren wegen eines Vergehens der "Trunkenheit im Verkehr" eingeleitet, das meist eine Geldstrafe sowie die Entziehung der Fahrerlaubnis zur Folge hat.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser