Betrunkener Fahranfänger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Sein Leben und das anderer Verkehrsteilnehmer riskierte ein Fahranfänger am Dienstagmorgen:

Am Mittwoch, 26.Oktober, gegen 1 Uhr, wurde ein 18-jähriger Pkw-Lenker in der Bahnhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei ihm eine Alkoholisierung von 1,56 Promille festgestellt. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser