Betrunkener Lkw-Fahrer gestoppt

Holzkirchen - Am Mittwoch gegen 12 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 57-jährigen Lkw-Fahrer. Während der Kontrolle stellten sie bei dem Mann einen starken Alkoholgeruch fest.

Daraufhin führten die Beamten einen Alkoholtest durch, der einen Wert von mehr als 0,8 Promille ergab. Dem Mann aus Warngau wurde die Weiterfahrt verboten. Außerdem erwartet ihn nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie 4 Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser