Ab durch die Hecke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mietraching - Eine Bad Aiblingerin staunte nicht schlecht, als in ihrem Garten plötzlich ein Pkw landete. Ein betrunkener Autofahrer hatte einen Kreisverkehr übersehen und war ungebremst in ihre Hecke gerast.

Am 13.04.2011 staunte die Geschädigte Bad Aiblingerin gegen 22.20 Uhr nicht schlecht, als in ihrem Garten ein Pkw landete. Dieser war von Bad Aibling Richtung Tuntenhausen unterwegs. In Mietraching übersah der Fahrzeugführer, ein 48-jähriger Ostermünchener, den neu errichteten Kreisverkehr und schoss mit überhöhter Geschwindigkeit direkt in die Hecke der Anwohnerin. Der Fahrer blieb unverletzt. Der freiwillig durchgeführte Alkoholtest ergab über 1,1 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßebverkehrs infolge Alkohols verantworten.

Der Gesamtschaden betrug ca. 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser