Betrunkener Subaru-Fahrer flüchtet vor Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Eine rasante Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei in der Nacht auf Sonntag mit einem betrunkenen Subaru-Fahrer. Es wurden Spitzengeschwindigkeiten von 170 km/h erreicht!

Aufgrund stark überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet von Mühldorf fiel am Sonntag, 14. August, gegen 3.45 Uhr, einer Polizeistreife der Fahrer eines Subaru auf. Nach einer Verfolgungsfahrt mit Geschwindigkeiten bis zu 170 km/h konnte er bei Ecksberg gestoppt werden.

Es nutzte ihm nichts, dass er vor der unmittelbaren Kontrolle sich noch schnell einen Kaugummi in den Mund schob. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Er wurde zur Blutentnahme gebracht und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser