Betrunker lässt Aggressionen an Autos aus

Rosenheim - Ein 21-jähriger Maler aus dem Bereich Rosenheim hat in der Nacht auf Montag in der Stadt seinen Aggressionen freien Lauf gelassen.

Gegen 0.30 Uhr konnte eine Zeugin in der Rechenauerstraße den stark alkoholisierten Täter beobachten, wie er gegen einen Pkw trat und einen Außenspiegel beschädigte. Die Frau verständigte umgehend die Polizei, welche kurz darauf unweit des Tatortes den Beschuldigten aufgreifen konnte.

Zwei weitere Zeugen konnten der Streife mehrere Fahrzeuge zeigen, die der Täter ebenfalls mutwillig beschädigt hatte. So trat der Mann in der Steinbökstraße, in der Westermayerstraße und auf der Loretowiese gegen zehn weitere Pkws.

Insgesamt konnten bisher bei vier Kraftfahrzeugen Schäden festgestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Der Verursacher der Schäden muss sich nun wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung verantworten.

Pressemeldung PI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser