Das hat sich nicht gelohnt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Ein bislang unbekannter Täter hebelte eine Glasschiebetür eines Geschäftes auf. Da er kein Geld fand verließ er das Geschäft beutelos.

In ein Geschäft am Bräuhausplatz brach in der Nacht zum vergangenen Freitag ein noch unbekannter Täter ein, indem er die Glasschiebetür am Eingang aufhebelte, sodass sie aus ihrer Führungsschiene sprang.

Anschließend schlüpfte er durch den dabei entstanden Spalt in den Geschäftsraum, wo er sich dann zunächst im Kassenbereich auf die Suche nach Bargeld machte. Auch in einem Hinterraum des Ladens sowie in einem Büroraum im Obergeschoß durchwühlte er sämtliche Schubladen und Schränke, verließ aber dann vermutlich beutelos das Geschäft wieder über die Eingangstür.

Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienststelle gebeten.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser