Beyharting: Verletzter im Krankenhaus und Totalschaden

Tuntenhausen/Beyharting - Zur weiteren Untersuchung wurde ein leicht verletzter Autofahrer aus Sauerlach nach einem Auffahrunfall ins Krankenhaus gebracht.

Am vergangenen Mittwoch ereignete sich gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße in Beyharting ein Verkehrsunfall. Ein 62-Jähriger aus Sauerlach wollte mit seinem Pkw von der Staatsstraße aus nach links in den Rosenweg abbiegen. Ein 30-Jähriger aus Frauenneuharting übersah dies und er stieß mit seinem Auto gegen das Fahrzeug, das links abbiegen wollte. Der 62-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus Bad Aibling gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 12.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © DPA

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser