Mit Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Rosenheim - In einer Rosenheimer Discothek schlug ein 20-jähriger Mann mit einer Bierflasche auf einen Kontrahenten ein. Der junge Mann hatte knapp zwei Promille.

Am 12.12.2010 geriet gegen 1 Uhr in einer Diskothek in Rosenheim ein 20 Jahre alter Mann zuerst mit einem Mädchen und anschließend mit deren Freund in Streit. Nach einem kurzen Gerangel mit dem Freund, schlug der 20-jährige seinem Kontrahenten schließlich mit einer Bierflasche auf dem Kopf.

Dieser musste sich mit einer blutenden Wunde in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei konnte den Schläger kurz darauf festnehmen. Ein Alkoholtest zeigte bei ihm knapp zwei Promille.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser