Bilanz: Mühldorfer Fasching verlief friedlich

Mühldorf - Nur wenig hatte die Polizei an diesem Faschingswochenende in Mühldorf zu tun. Das Faschingstreiben auf dem Stadtplatz verlief trotz vieler Besucher sehr freidlich.

Am 19. Februar fand in Mühldorf der traditionelle Faschingszug mit anschließendem Faschingstreiben auf dem Stadtplatz statt. Der Faschingszug mit insgesamt 52 Wägen und Fußgruppen lockte trotz der doch etwas kühleren Temperaturen viele Zuschauer an.

Service:

Zum Faschingsspecial auf Innsalzach24.de

Aus polizeilicher Sicht war ein friedlicher Verlauf festzustellen. Es kam nur zu wenigen Körperverletzungsdelikten. Eine Person musste dabei auf Grund seiner hohen Alkoholisierung kurzzeitig in Gewahrsam genommen werden. Leider wurden auch heuer wieder einige Jugendliche unter 16 Jahren beim Alkoholkonsum angetroffen; sie wurden im Anschluss ihren Eltern übergeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser