Blechschaden nach missachteter Vorfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Eine 18-jährige Fahranfängerin hat auf der Schillerstraße einen Vorfahrtsunfall verursacht. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß.

Am 4. Oktober gegen 22.25 Uhr befuhr eine 18-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Mühldorf mit einem Pkw Toyota die Schillerstraße. An der Kreuzung Schillerstr./Martin-Greif-Straße übersah sie das für sie geltende Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“ und es kam zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Pkw Audi, der von einer 22-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Mühldorf gelenkt wurde.

Beide Fahrzeug-Lenkerinnen waren angegurtet und blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser