Geschwindingskeitskontrolle in Maitenbeth

Böse Überraschung: 225 Autos geblitzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Maitenbeth - Mit diesem Blitzer hatten die Autofahrer wohl nicht gerechnet: Innerorts waren 225 Autos zu schnell. Bei einigen wird es jetzt ganz knapp mit dem Führerschein.

Eine Geschwindigkeitsmessung wurde am gestrigen Donnerstag nachmittags bzw. am frühen Abend auf der B12 im Ortsteil Thal/Straßmaier durchgeführt.

Von den 2345 überprüften Fahrzeugen hatten sich insgesamt 225 Fahrzeuglenker nicht an die dort geltende Innerortshöchstgeschwindigkeit von 50km/h gehalten.

In 210 Fällen führt dies für den jeweiligen Fahrzeugführer zu einer Verwarnung bis max. 35 Euro, in 15 Fällen zu einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige mit der Folge von Geldbußen, Punkten und Fahrverbot.

Die beiden Schnellsten fuhren mit 84km/h durch die Kontrollstelle, was für die Fahrer einen Bußgeldbescheid in Höhe von rund 200 Euro, zwei Punkte in der Fahreignungsdatei in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot nach sich ziehen wird.

Pressemeldung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser