Blumentöpfe demoliert

Rosenheim - Unbekannte demolierten in der Nacht zwei Blumentöpfe aus Fieberglas. Die Polizei sucht nach sachdienlichen Hinweisen auf den möglichen Täter.

In der Nacht zum Sonntag wurde zwischen 3 und 4 Uhr eine Sachbeschädigung in der Kaiserstraße 18 verursacht.

Das dortige Lokal hatte vor dem Kücheneingang zwei Blumentöpfe aus Fieberglas mit Buchsbäumen bepflanzt. Diese Blumentöpfe wurden in der besagten Nacht mutwillig zerstört. Da die Blumentöpfe aus Fieberglas sehr hochwertig waren, bewegt sich der entstandene Sachschaden im Bereich von ca. 600 bis 700 Euro.

Sachdienliche Hinweise auf den möglichen Täter nimmt die Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 202200 entgegen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser