BMW-Fahrer übersieht Polo

Burghausen - Ein 47-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag den Polo einer 45-jährigern Burghauserin übersehen und ist aufgefahren. Die Polo-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Am Donnerstag, 23.12.2010, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 47-jähriger österreichischer Pkw-Lenker mit seinem Pkw BMW die Anton-Riemerschmid-Straße aus Richtung Burgkirchener Straße kommend in Fahrtrichtung stadteinwärts.

Auf Höhe der Kreuzung zur Piracher Straße übersah er einen auf seiner Richtungsfahrbahn stehenden Pkw VW Polo. Die 45-jährige Burghauser Pkw-Lenkerin schickte sich an, mit ihren Pkw nach links in die Piracher Straße einzubiegen und musste wegen Gegenverkehrs kurzzeitig mit ihren Pkw anhalten.

Mit der rechten Frontseite stieß der Pkw BMW gegen die linke Heckseite des stehenden Pkw VW Polo. Bei dem Unfallhergang wurde die Pkw-Lenkerin leicht verletzt. An den beiden unfallbeteiligten Pkw entstand jeweils geschätzter Unfallschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Pressebericht PI Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser