Haben sich Medikamente selbst entzündet?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Evenhausen - Glücklicherweise wurde der Hausbesitzer durch starken Rauchgeruch geweckt: In Amerang brannte es in der Nacht auf Dienstag. Die Brandursache klingt mehr als kurios:

Am Dienstag, 10. Juni, kam es in den frühen Morgenstunden im Weiler Osendorf nahe Evenhausen zu einem Brandfall in einem Wohngebäude. Gegen 3.30 Uhr wurde der Hausbesitzer durch einen intensiven Rauchgeruch geweckt und bemerkte, dass in einem Zimmer in seinem Haus ein Feuer ausgebrochen war. Eigene Löschversuche blieben erfolglos. Erst der alarmierten Feuerwehr gelang es, den Brand gänzlich zu löschen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dürfte die Brandursache in einer Selbstentzündung von Medikamenten liegen, die ihr Besitzer, ein Tierarzt, in dem betreffenden Raum in einem Schrank verwahrte. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt ca. 45.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser