Ersthelfer am Dienstag verletzt

Brandalarm! Großeinsatz der Rettungskräfte in Rohrdorf

Rohrdorf - Am Dienstag gegen 23 Uhr kam es in Rohrdorf/Thalham zu einem Großeinsatz an Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Eine Holzfassade fing Feuer, Vollbrand drohte.

Anlass war ein in Brand geratenes Bauernhaus. Die nordseitige Holzfassade des Dehners fing plötzlich Feuer und drohte in Vollbrand zu geraten.

Nachdem mehrere Ersthelfer auf das Feuer aufmerksam wurden und sofort den Notruf absetzten, konnten die schnell eintreffenden Feuerwehrkräfte aus den umliegenden Gemeinden das Feuer nach wenigen Minuten gänzlich löschen.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Ein Ersthelfer wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus Rosenheim verbracht.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser