Brand im Schilf

+

Großkarolinenfeld - Am 19. März gab es gegen 16.55 Uhr einen Brand im Schilf in Großkarolinenfeld. **Erstmeldung mit Bildern**

Vom Filzenweg zweigt gegenüber dem Asternweg ein Kiesweg ab und führt östlich in Richtung Brunnholz. Rund 150 Meter nach der Einmündung brannten auf der rechten Seite etwa 300 qm Schilf ab. Die Feuerwehren Großkarolinenfeld, Jarezöd, Tattenhausen und Kolbermoor waren vor Ort und konnten das Feuer löschen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist ebenfalls noch völlig unklar.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser