Wegen Taschentüchern: Brand in Treppenhaus

Dorfen - Starke Rauchentwicklung gab es in einem Treppenhaus in der Stadtmitte. Eine Packung Taschentücher war die Ursache. Sachschaden entstand nicht.

Am Montag, 07. März 2011, kurz vor Mittag, musste die Feuerwehr Dorfen zu einem Brandalarm in der Stadtmitte ausrücken. Ursache für eine relativ starke Rauchentwicklung waren verbrannte Papiertaschentücher in einem Treppenhaus eines Geschäftes.

Wie die Taschentücher in Brand gerieten, konnte noch nicht geklärt werden. Am Gebäude entstand kein Sachschaden; Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehren Dorfen, Zeilhofen und Grüntegernbach waren mit etwa 50 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung Polizei Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser