Brand zerstört Carport und zwei Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Ein Carport mit einem nebenstehenden Gartenhaus und zwei Oldtimern wurden am Sonntagnachmittag ein Raub der Flammen. Das nebenstehende Wohngebäude mussten geräumt werden.

Gegen 16 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei über den Brand im Alfred-Berchthold-Weg informiert. Bei Eintreffen standen der Carport und das Gartenhaus bereits vollständig in Flammen. Zwei geparkte Oldtimer wurden zerstört. Um Anwohner zu schützen, mussten umliegende Gebäude geräumt werden. Einsatzkräfte der Feuerwehren Rosenheim und Westerndorf St. Peter brachten den Brand so weit unter Kontrolle, dass an einem nebenstehenden Gebäude lediglich Schaden an der Holzverkleidung und einem Fenster entstand. Die Höhe des Schadens wird auf etwa 65 000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Vor Ort waren die Feuerwehren Rosenheim mit vier Fahrzeugen und Westerndorf St. Peter mit einem Löschfahrzeug, der Rettungsdienst mit Sanitätern und einem Einsatzleiter, sowie Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim im Einsatz. Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der bisherige Ermittlungsstand deutet auf einen technischen Defekt der Stromversorgung des Gartenhauses hin.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser