Kondensator verursacht Brandalarm im "Badria"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Im "Badria" wurde am Montag Brandalarm ausgelöst. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein defekter Kondensator einen Kurzschluss im Schaltkasten verursacht hatte.

Am Montag löste in den frühen Morgenstunden im Sport- und Freizeitzentrum „Badria“ der Brandmeldealarm aus. Die Rettungskräfte der Feuerwehren Wasserburg und Reitmehring, die mit sechs Fahrzeugen und einer Drehleiter im Einsatz waren, stellten am Einsatzort jedoch kein Feuer, sondern lediglich Brandgeruch fest.

Die Ursache des Alarms war dann auch rasch ausfindig gemacht: Ein defekter Kondensator hatte zu einem Kurzschluss in einem Schaltkasten und folglich zu der Rauchentwicklung geführt. Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser