Durch Brandgeruch aufgeschreckt

Pang - Ein glühender Holzofen entzündete einen Holzstapel in der Nacht auf Donnerstag. Ein Mann und ein Hund nahmen den Rauchgeruch frühzeitig wahr. 

In der Schullerstraße in Pang kam es am 29.Dezember, gegen 01.30 Uhr, zu einem Wohnungsbrand. Ein Bewohner des Hauses nahm Rauchgeruch wahr, verließ sofort das Gebäude und verständigte unverzüglich die Feuerwehr. Die zweite Bewohnerin wurde durch ihren Hund aufgeweckt und hatte das Gebäude ebenfalls bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte verlassen.

Der Brand konnte durch einen Löschzug der FFW Pang schnell gelöscht werden. Brandursache war nach ersten Erkenntnissen der glühende Holzofen einer Bewohnerin, von welchem das Feuer auf einen daneben gelagerten Holzstapel übergegriffen hatte.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Es entstand aber Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser