Brandstifter will Bushäuschen abfackeln

Edling - Mit einem besonders hartnäckigen Feuerteufel hat es die Polizei jetzt in Bandstätt zu tun. Der Unbekannte versuchte dreimal, ein Bushäuschen nieder zu brennen!

Wie erst jetzt bekannt gegeben wurde, wirde in der Nacht vom 18.03.2011 auf den 19.03.2011 in Brandstätt bei Edling ein Bushäuschen angezündet. Nachdem das Häuschen zunächst durch einen Anwohner und im Anschluss nochmals durch die Polizei gelöscht werden konnte, wurde beim dritten Anlauf nichts dem Zufall überlassen und Brandbeschleuniger benutzt. Die Feuerwehr konnte nur noch die Überreste der lichterloh brennenden Haltestelle löschen. Es entstand ein Schaden von 2700 Euro. Für Hinweise, die zum Täter führen, setzt die Gemeinde Edling eine Belohnung von 500 Euro aus.

Sämtliche Hinweise werden von der Polizei in Wasserburg am Inn, Tel: 08071 / 9177-0, entgegengenommen.

 

Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser