Feuerteufel steckt Verpackungen in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Feldkirchen-Westerham - Im Schutze der Dunkelheit schlich ein Unbekannter auf ein Firmengelände und steckte Verpackungsmaterial in Brand. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Am 6. Dezember zwischen 18 Uhr und 18.10 Uhr trieb ein bislang unbekannter Täter sein Unwesen in Feldkirchen-Westerham. Auf einem Firmengelände in der Westermeyer Straße steckte er Verpackungsmaterial in Brand. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Münchner Straße.

Der Brand musste durch die Feuerwehr Feldkirchen-Westerham gelöscht werden.

Die Polizei Bad Aibling bittet um Hinweise in dieser Sache: Wer eine Person vor der Tatzeit in der Westermaier Straße oder Umgebung gesehen, die sich verdächtig verhielt, beziehungsweise die nach der Tat in Richtung Münchner Straße davon gelaufen ist, meldet sich bitte bei Polizei Bad Aibling unter der Telefonnummer 08062 / 90730.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser