Bub (15) mit Pick-up auf Spazierfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - "15-Jähriger mit Pick-up unterwegs", so lautete eine Mitteilung bei der Polizei. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, war der Jugendliche nicht alleine unterwegs:

Am Freitagnachmittag, den 23.08.2013, wurde der Polizeiinspektion Brannenburg gegen 15.45 Uhr mitgeteilt, dass im Bereich zwischen Breitenberg und Höf ein 15-jähriger Junge mit einem Pick-up die öffentliche Straße befährt. Durch eine Überprüfung der Beamten beim Fahrzeughalter zu Hause wurden die Angaben bestätigt.

Zudem stellte sich heraus, dass der Bub aus dem Gemeindebereich, der mit dem Kleintransporter seines Vaters unterwegs war, seine jüngere Schwester bei der „Spazierfahrt“ dabei hatte. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Gegen den Vater als Fahrzeughalter wird ebenfalls ein Ermittlungsverfahren geführt.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser