Mountainbiker bei Unfall schwer verletzt

Brannenburg - Schwere Verletzungen zog sich ein 51-Jähriger bei einem Unfall mit seinem Mountainbike zu. Er musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim gebracht werden.

Ein 51-jähriger Mann aus Rosenheim befuhr am Samstag, 7. Juni, gegen 12.20 Uhr mit seinem Mountainbike die Bergstraße von der Schlipfgrubalm in Richtung Brannenburg. Auf Höhe der Abzweigung Schrofen verriss er nach Angaben des hinter ihm fahrenden Radfahrers den Lenker und stürzte. Der Mountainbikefahrer, der sich bei dem Unfall eine Rippenfraktur, Hüftverletzung und zudem auch mehrere Schürfwunden zuzog, wurde durch die Bergwacht erstversorgt und anschließend vom Rettungsdienst in Klinikum Rosenheim verbracht. An seinem Fahrrad entstand ein Sachschaden von 100 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser