Schlüssel vergessen

Im Suff einfach die Haustüre eingetreten!

Brannenburg - Wie kommt man in seine Wohnung, wenn man bei einer Zechtour den Schlüssel in einer Kneipe liegen lässt? Ein Brannenburger hatte auf diese Frage eine schlagkräftige Antwort!

Am vergangenen Samstag, 1. März, gegen 12.40 Uhr, teilte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Rosenheimer Straße der Polizeidienststelle mit, dass in der Nacht die Hauseingangstüre und eine Wohnungstüre im 2. Stock eingetreten wurde.

Bei Inaugenscheinnahme vor Ort durch die Beamten kam zeitgleich der Mieter der Wohnung hinzu und erklärte, dass er in der Nacht die Beschädigungen an den Türen verursacht hatte, da er nach einer Zechtour mit einem Freund die Schlüssel in der Gaststätte liegen gelassen hatte und schlichtweg zu faul war, diese dort zu holen.

Nachdem er gegenüber dem Vermieter erklärte, für die Übernahme der Reparaturkosten aufzukommen, zeigte dieser kein Interesse mehr an einer Strafverfolgung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser