Auf Höhe der Anschlussstelle Brannenburg

Unfall auf der A93: Verursacher flüchtet!

Brannenburg - Nach einem Unfall auf der A93 auf Höhe der Anschlussstelle Brannenburg flüchtete der Verursacher einfach, statt sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Am Donnerstag, gegen 17.40 Uhr, ereignete sich auf der A 93 Kufstein-Rosenheim, auf Höhe der Anschlussstelle Brannenburg, Fahrtrichtung Rosenheim, ein Verkehrsunfall.

Ein bulgarischer Sattelzug fuhr auf dem rechten Fahrstreifen, als ein Auto an der Anschlussstelle in die Autobahn einfuhr.

Dabei stieß das Auto gegen den Auflieger des Sattelzuges und prallte anschließend noch gegen die rechte Leitplanke. Der Fahrer des Sattelzuges hielt an der nächsten geeigneten Stelle auf dem Seitenstreifen an.

Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Verletzt wurde niemand.

Wer sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Pkw machen kann, wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Rosenheim, Tel. 08035/90680, zu melden.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser