Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Verkehrsunfallflucht im Ortskern von Brannenburg

Brannenburg - Am Dienstag, den 11. Juni in der Zeit von 9.30 bis ca. 10 Uhr kam es auf einem Parkplatz eines Sanitätshauses in der Rosenheimer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Eine Dame stellte ihr Auto ordnungsgemäß auf dem Kundenparkplatz ab und ging in das Geschäft. Als sie wieder zu ihrem Wagen zurückkehrte, bemerkte sie einen Streifschaden und Dellen an ihrer Fahrertür. Der Schaden an dem Fahrzeug der Dame beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Der Unfallverursacher hinterließ keinerlei Personalien. Mögliche Zeugen des Unfalls, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Sven Hoppe/dp

Kommentare