Bei Überschlag aus Dachfenster geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruck - Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochabend ein junger Mann aus dem Landkreis Rosenheim zugezogen. Bei einem Unfall wurde der 24-Jährige aus dem Dachfenster geschleudert.

Am frühen Mittwochabend ereignete sich zwischen Alxing und Hüttelkofen (Landkreis Ebersberg) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Landkreis Rosenheim verlor vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Pkw Fahrer geriet zunächst mit seinem VW Polo auf das rechte Bankett. Beim Versuch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu Steuern kam er ins Schleudern. Er schleuderte über die Fahrbahn und überschlug sich in ein links angrenzendes Getreidefeld.

Da der junge Mann nicht angeschnallt war, flog er durch das geöffnete Dachfenster seines Fahrzeugs auf das Getreidefeld. Der junge Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber mit schweren Kopf- und Beckenverletzungen in eine Münchner Klinik geflogen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ebersberg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser