Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Mittwoch in der Bruckbergstraße

Unfallflucht in Marktl: Zwei Autos prallen zusammen - 15.000 Euro Schaden

Marktl am Inn - Am Mittwoch, den 8. Januar, ereignete sich gegen 18 Uhr ein Zusammenstoß zwischen einem weißen Toyota Avensis und einem grünen Peugeot 207.

Meldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, 8. Januar, ereignete sich in der Bruckbergstraße in Marktl am Inn gegen 18 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei geriet ein bislang unbekanntes Auto auf die Gegenfahrbahn und stoß seitlich mit einem entgegenkommenden weißen Toyota Avensis zusammen. Der Toyota wurde hierbei über die gesamte linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro zu kümmern. Die am Unfallort aufgefundenen Fahrzeugteile deuten darauf hin, dass es sich bei dem Unfallverursacher um einen auf einen grünen Peugeot 207 handelte. Zeugen, welche Angaben zum Unfallgeschehen oder einem beschädigten grünen Peugeot 207 machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Telefonnummer: 08671/96440, zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare