Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betrunkener rauscht in Vorgarten

Bruckmühl - Am Sonntag war ein Brückmühler eigentlich zu betrunken, um zu fahren. Weil er es trotzdem nicht lassen konnte, fuhr er einen Zaun nieder.

Am Sonntag, den 21. April, wurde die Polizeiinspektion Bad Aibling darüber informiert, dass in Heufeld ein Autofahrer sein Auto in einen Vorgarten fuhr und dabei einen Gartenzaun überfuhr. Vort Ort stellten die Beamten einen deutlich angetrunken Bruckmühler Mann fest.

Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Gartenzaun und dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare