Fahrerflucht nach Unfall

Angefahren und abgehauen - Unfall bei Lidl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Am vergangenen Dienstag wurde auf dem Lidl-Parkplatz ein stehender Mini angefahren. Der Verursacher ignorierte die tiefe Schleifspur und beging Fahrerflucht.

Am 28. Juli, gegen 19.30 Uhr, ereignete sich auf dem Kundenparkplatz der Firma Lidl im Bruckmühler Gewerbepark ein Unfall.

Der Besitzer stellte seinen blauen BMW Mini auf dem Kundenparkplatz ab. Nachdem er zu seinem Auto zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Fahrzeug auf der linken Seite auf Höhe der Fahrertüre beschädigt war. Vermutlich durch einen rückwärts ausparkendes Auto wurde eine starke Schleifspur an der Fahrertüre des Mini in Höhe von 40-61 cm verursacht.

Das verursachende Fahrzeug müsste in gleicher Höhe an der rechten vorderen Stoßstangenecke beschädigt sein.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten an die Polizeiinspektion Bad Aibling, Tel. 08061-90730.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser