Drei Einbrüche: Derselbe Täter?

Bruckmühl - Gleich drei Einbrüche gab es am Wochenende im Ortsbereich von Bruckmühl. Da stellt sich natürlich die Frage, ob es immer derselbe Täter war?

In der Nacht von 06.10. auf 07.10.2012 versuchte bisher unbekannter Täter gewaltsam über die Eingangstür zum Edekageschäft in der Kirchdorfer Straße zu gelangen. In der Nacht von 07.10. auf 08.10.2012 brach ein unbekannter Täter erneut gewaltsam die Eingangstür auf und zwängte sich durch einen Spalt in den Verkaufsraum, wo er 24 Flaschen Whiskey und über 200 Schachteln Zigaretten entwendete.

Ebenfalls in der Nacht von 07.10. auf 08.10.2012 hebelte unbekannter Täter die Schiebetür zu der Metzgerei in der Bahnhofstraße auf und versorgte sich dort mit Lebensmittel/Wurstwaren im Wert von ca. 150 Euro, außerdem entwendete er die Trinkgeldkassen in Form eines VW Herbie und in Form des Pumuckl. Hinweise bitte an die Polizei Bad Aibling, Tel. 08061/9073-0.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser